Die Wettergötter meinten es gut mit uns: Wir begannen unseren Naturspaziergang bei strahlendem Sonnenschein Die Singvögel zeigten sich allerdings nicht so häufig, dafür tauchten dann endlich hoch am Himmel doch So gab uns Verena Steinmann viele interessante Informationen zu den Mehlschwalben, machte uns richtig Beschwingt und eilig flüchteten wir uns vor dem losbrechenden Sturm nach Hause. 

Auf dem dritten Naturspaziergang ging es zu den neu gestalteten Limmatauen Werdhölzli am linken Limmatufer.

Weiterlesen: Naturspaziergang zu den Limmatauen Werdhölzli am 13. April 2014

Exkursion an den Klingnauer Stausee am 9. Februar 2014

Zufrieden verabschiedeten wir uns um 17 Uhr voneinander am Bahnhof Döttingen. Der Klingnauer Stausee bietet einfach ein wahres Feuerwerk an Enten! Schell-, Reiher-, Stock-, Tafel-, Löffel-, Spiess-, Schnatter-, Pfeif- und die aparten Krickenten in grossen Scharen.

Weiterlesen: Von Koblenz nach Döttingen am 9. Februar 2014

Unterkategorien

Go to top