Exk Mini FeldstecherSonntag, 14. Mai 2017

Dauer: 06.30 – ca. 17.30

Mit Hilfe eines Vernetzungsprojektes, das von den umliegenden Gemeinden getragen wird und in welchem die Schweiz. Vogelwarte die Projektleitung innehat, sollen möglichst viele spezifische Massnahmen für den Schutz von Vogelarten des feuchten offenen Kulturlandes (z.B. Kiebitz) umgesetzt werden. Tauchen wir ein in die Vogel- und Tierwelt in der Wauwiler Ebene.

 

Leitung: Stefan Wymann, Durchführung nur bei passablen Bedingungen, Auskunft Sa ab 18 Uhr unter 079 215 21 69

Treffpunkt: Zürich HB 6.20, Perronkopf Gleis 15 (ICN 1508, Abfahrt 6.30), 7.26 an Wauwil (RE 4711) Rückkehr: ca. 17.30 Uhr Zürich HB

Mitnehmen: gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Lunch aus dem Rucksack, Feldstecher, ev. Fernrohr

Besonderes: Billet Zürich HB – Wauwil retour lösen

Go to top