Logo NVV kMontag, 5. März 2018

Schnelle Jäger zwischen Schutz und Verfolgung

Dauer: 19:30 – 20:30

Wanderfalken sind die schnellsten Tiere der Welt, mit über 380 Stundenkilometer können Sie im Sturzflug hinter der Beute nachjagen.

Diese Eleganz und ihre majestätische Erscheinung sind bewundernswert, daher wird er schon seit vielen Jahrhunderten als Jagdgefährte genutzt und ist auch heute noch besonders in arabischen Ländern hoch angesehen. Und doch gibt es Mitmenschen, die diesem edlen Tier nachstellen und es auf grausame Weise töten. Der Vortrag stellt diesen Flugkünstler mit seinen Besonderheiten vor und zeigt die Hintergründe dieser Verfolgung auf.

Referent: Andi Lischke, Greifvogelstation Berg am Irchel

Reformiertes Kirchgemeindehaus Höngg, Zwinglisaal, Ackersteinstrasse 186 - 190

Go to top