Exk Mini FeldstecherSonntag, 17. März 2019

Dauer: 7:00 – ca. 19:00

Neben typischen Tessiner Brutvögeln wie Italiensperling und Nebelkrähe können die ersten Heimkehrer beobachtet werden. Im Wald und im Gebiet Bolla Rossa am Langensee ertönt bereits ein vielstimmiges Konzert.

Unser Rückweg führt entlang dem Flughafen und durch die Felder der Magadinoebene, wo viele Zugvögel auf ihrer Reise weiter in den Norden nochmals rasten.

Leitung: Dorothee Häberling, Durchführung nur bei passablen Bedingungen, Auskunft Samstag, 16. März ab 18 Uhr unter 079 571 20 04

Treffpunkt: Zürich HB 7:00 Uhr, Perron des Zuges nach Bellinzona, Abfahrt 7:10, Fahrkarte nach Gordola lösen. Rückreise: Ankunft Zürich HB spätestens 18:50

Mitnehmen: Feldstecher, Fernrohr, Verpflegung, Sonnenschutz

Go to top