Wo ist der NVV Höngg im Quartier aktiv und was tut er überhaupt? Diese Fragen lockten über 30 Neugierige an den Naturspaziergang an diesem schönen und warmen Herbstsonntag. Angefangen bei den Mehlschwalben im Dorfzentrum über die Aufwertungen im Rebberg Chillesteig bis hin zu den Nistkästen im Hönggerbergwald wurden zahlreiche Themen angesprochen.

Auch über unsere Bildungsangebote und unsere Kommunikationsmittel wurde informiert. Abgeschlossen wurde der Spaziergang bei einem Apéro auf unserem Pachtland am Ruggernweg, vorbereitet von unserem Ruggernweg-Betreuer Hans-Peter Wydler. Serviert wurde unter anderem der letzte vorrätige Ruggernweg-Süssmost (aus dem Jahr 2014 - dieses Jahr gab es nichts zu ernten...) und einen Nusslikör mit Nüssen von unserem anderen Pachtland am Kappenbühl.

In der Quartierzeitung Zürich Nord ist ein schöner Artikel über den Spaziergang erschienen, der hier zu lesen ist. Beachten Sie auch unsere Bildergalerie zum Anlass weiter unten! Vielen Dank allen, die mitgeholfen haben und/oder mitgekommen sind!

 

 

 

 

 

 

  • P1030359
  • P1030362
  • P1030370
  • P1030373
  • P1030374
  • P1030375
  • P1030378
  • P1030379

 

Go to top