Logo NVV k4. – 10. Oktober 2020

Helgoland, die von Wind und Wellen umgebene Hochseeinsel, ist Rastplatz für unzählige Vogelarten. Auf kleinem Raum sind spannende Beobachtungen garantiert: sei es bekannte Arten wie Wintergoldhähnchen und Wiesenpieper aus neuer und naher Perspektive, Arten, welche bei uns selten zu beobachten sind wie Rotdrossel und Sperber oder gar Seltenheiten wie der Gelbbrauenlaubsänger.

Logo NVV kMontag, 2. März 2020

Dauer: 19:30 – 20:30
Generalversammlung 21:00 -21:30

Vortrag über die Lebensweise des Bibers, warum er ausgerottet wurde und wie er wieder zurückgekehrt ist. Wir zeigen die Schaffenskraft des Bibers und wie wertvoll er für die Artenvielfalt ist. Aber wir berichten auch über die Herausforderungen im Umgang mit dem Biber in unserer Kulturlandschaft und zeigen mögliche Lösungsansätze.

Referent: Urs Wegmann, Biberfachstelle des Kanton Zürich

Ort: Reformiertes Kirchgemeindehaus Höngg, Zwinglisaal, Ackersteinstrasse 186 - 190

Hoengg100 kSamstag, 12. Dezember 2020

Dauer: 18:30 – ca. 20:00

Ein grosses Feuer, die Bläsergruppe des Musikvereins Höngg und eine schöne Geschichte sind Programm dieses stimmungsvollen Anlasses. Zum Abschluss gibt es gratis Tee am Stand des NVV, wo fertig gebratene Cervelats für Fr. 5.00 gekauft werden können. Selbst mitgebrachte Würste können am Feuer mit extra langen Stecken gebraten werden.
Treffpunkt: Parkplatz beim Friedhof Hönggerberg. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
Go to top