Logo NVV kSonntag, 22. November 2020

Dauer: 13:30 – 15:30

Vögel füttern erfreut sich grosser Beliebtheit, doch viele Vogelfreunde sind verunsichert. Wie und wann macht es Sinn? Welche Arten sind in Höngg zu erwarten?

Auf einem Spaziergang durch den Wald lassen sich die Vorlieben der verschiedenen Vogelarten beobachten. Am Schluss besteht die Möglichkeit, einen nahrhaften Futterzapfen herzustellen, um zu testen, ob auch die Vögel in der Wohnumgebung sich daran stärken. Mit separatem Kinderprogramm

Leitung: Dorothee Häberling, Pia Schad, Verena Steinmann, Fiorella Ruchti

Treffpunkt: Parkplatz oberhalb Friedhof Hönggerberg (Kreuzung Kappenbühlstrasse/Michelstrasse)

Bitte Maske mitbringen für den Fall, dass die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

Go to top