Lade Veranstaltungen

Exkursion – Spechttrommeln rund um die Thur

Samstag, 16. März 2024, von 6:30 – ca. 14:00 Uhr

Dank verschiedener Aufwertungsmassnahmen hat sich die Natur zwischen dem Thurkanal und dem Waffenplatz Frauenfeld in einem Waldstreifen ein kleines Paradies geschaffen.

An diesem Morgen bestaunen wir die Vielfalt um die Altläufe der Thur. Die Gegend wird von fünf verschiedenen Spechten und einer Vielzahl anderer Vogelarten bewohnt. Wir streifen durch das Landschaftsmosaik zwischen den Altläufen der Thur und der Frauenfelder Allmend und schauen und lauschen den Vögeln bei ihrem morgentlichen Treiben.

Leitung: Stefan Wymann und Fiorella Ruchti, Durchführung nur bei passablen Bedingungen, Auskunft Freitag, 15.März ab 18:00 Uhr unter 079 215 21 69

Treffpunkt: 06:30 Zürich HB, Gleis 32 (IR 75, Abfahrt 06.35 Uhr), 07.22 an Frauenfeld Rorerbrücke (Bus 823)

Rückkehr: 13.18 ab Frauenfeld (IC 8), 13.55 an Zürich HB

Mitnehmen: Gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Picknick, Feldstecher, evtl. Fernrohr

Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldung bis 14.03. per Mail an info@nvvhoengg.ch

Billet Zürich HB – Frauenfeld Rorerbrücke retour lösen

Ornithologischer Hotspot – mit Feldstecher – mit Anmeldung

 

© birdfoto.ch Marcel Ruppen